Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Korruption vermeiden - Hinweise für im Ausland tätige Schweizer Unternehmen

Bern, 06.02.2008 - Bestechung im Ausland ist auch in der Schweiz strafbar. Das Staatssekretariat für Wirtschaft SECO hat eine zweite, überarbeitete Auflage der Broschüre «Korruption vermeiden - Hinweise für im Ausland tätige Unternehmen» veröffentlicht. Vor dem Hintergrund verschärfter gesetzlicher Bestimmungen und verstärkter internationaler Zusammenarbeit gilt es für Unternehmen, die Risiken der Korruption zu erkennen und die eigene Verantwortung wahrzunehmen.

Für die Schweiz ist Korruptionsbekämpfung im internationalen Geschäftsverkehr von grosser Bedeutung. Zum einen geht es um faire Wettbewerbsbedingungen für die im Ausland tätigen Schweizer Unternehmen, zum andern um die Beseitigung eines der grössten Entwicklungshemmnisse in weiten Teilen der Welt.

Der Kampf gegen Korruption ist in den letzten zehn Jahren auf nationaler und internationaler Ebene wesentlich verschärft worden. Die Staatengemeinschaft hat sich in mehreren internationalen Abkommen verpflichtet, korruptes Verhalten im In- und Ausland unter Strafe zu stellen. Gleichzeitig sind Massnahmen für eine verbesserte Prävention, Aufdeckung und Sanktionierung von Korruption vereinbart worden.

Die vom SECO in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Justiz, dem Eidgenössischen Departement für auswärtige Angelegenheiten, economiesuisse und Transparency International Schweiz neu aufgearbeitete Broschüre liefert Schweizer Unternehmen wertvolle Informationen im Umgang mit Korruption, einen Überblick über das revidierte Schweizer Korruptionsstrafrecht, praktische Fallbeispiele und weitere nützliche Hinweise.

Die Broschüre liegt in den Sprachen Deutsch, Französisch, Italienisch sowie Englisch vor und kann beim SECO kostenlos angefordert werden (Ressort Internationale Investitionen und multinationale Unternehmen, Effingerstrasse 1, 3003 Bern; AFIN@seco.admin.ch).

 

Adresse für Rückfragen:

Brigitte Bruhin, Aussenwirtschaftliche Fachdienste, Internationale Investitionen und multinationale Unternehmen, Tel. +41 (31) 324 08 43

Markus Spörndli, Informationsbeauftragter Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung, Tel. +41 (31) 324 09 10

Herausgeber:

Staatssekretariat für Wirtschaft
Internet: http://www.seco.admin.ch


http://www.seco.admin.ch/aktuell/00277/01164/01980/index.html?lang=de