Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Diese Ausgabe ist für Browser ohne zureichende CSS-Unterstützung gedacht und richtet sich vor allem an Sehbehinderte. Alle Inhalte sind auch mit älteren Browsern voll nutzbar. Für eine grafisch ansprechendere Ansicht verwenden Sie aber bitte einen moder

Beginn Sprachwahl



Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Arbeit bei Hitzeperioden in Gebäuden... Vorsicht!

Auf Basis einer vereinfachten Abschätzung der Hitzebelastung in Innenräumen können die technischen, organisatorischen und persönlichen Massnahmen vor und während der Hitzeperiode ermittelt und getroffen werden. Die Empfehlungen geben auch praktische Tipps (z.B. persönliches Verhalten). Berufliche Hitzearbeitsplätze wie sie z.B. für die Wartung und Instandhaltung von Anlagen mit Hitzeabstrahlung üblich sind, müssen gesondert von Spezialisten der Arbeitssicherheit (z.B. Arbeitsmediziner) beurteilt werden.

Autor/en:
Direktion für Arbeit - Arbeitsbedingungen
Preis in CHF:
0.00
Download:
Typ: PDF
Arbeit bei Hitzeperioden in Gebäuden... Vorsicht!
Letzte Änderung: 23.07.2007 | Grösse: 254 kb | Typ: PDF



Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche



Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Kontakt | Rechtliche Grundlagen
http://www.seco.admin.ch/dokumentation/publikation/00009/00027/02111/index.html?lang=de