Secrétariat d'Etat à l'économie SECO

La présente édition est conçue pour les navigateurs sans soutien CSS suffisant et s'adresse en priorité aux malvoyants. Tous les contenus peuvent également être visualisés à l'aide de navigateurs plus anciens. Pour une meilleure visualisation graphique, il est toutefois recommandé d'utiliser un navigateur plus moderne comme Mozilla 1,4 ou Internet Explorer 6.

Début sélection langue



Début secteur de contenu

Début navigateur

Fin navigateur



Informations

Auszug aus dem Jahresbericht der SAS 2011:

Aktivitäten des Sektorkomitees Landwirtschaft

Der Schlussbericht der Bundeseinheit für die Lebensmittelkette (BLK) über den Tierschutzvollzug auf Betrieben mit Nutztieren wurde im Jahr 2011 vertieft analysiert, mit dem Ziel, allfällige Schwachstellen bei der Kompetenz der involvierten akkreditierten Inspektionsstellen im Bereich der Tierschutzkontrollen zu lokalisieren und, falls notwendig, anlässlich der Begutachtungen durch die SAS gezielte Massnahmen umzusetzen.

Das vor der Einführung stehende Informatik-System "Acontrol" wurde vorgestellt, das die Erfassung, Verwaltung und Unterstützung der Planung von Kontroll- und Vollzugsdaten im Primärproduktionsbereich zum Ziel hat. Künftig sollen mit "Acontrol" und dem Projekt "Informationssystem Lebensmittelkette des BAG" die Informationsbedürfnisse über die gesamte Lebensmittelkette abgedeckt werden. Das System "Acontrol" wird auch die Tätigkeiten der Inspektionsstellen beeinflussen, da beabsichtigt wird, vorhandene Daten zentral zu sammeln und die Rückverfolgbarkeit der Inspektionsberichte und der Aufzeichnungen jederzeit gewährleistet sein muss.

Die im Landwirtschaftssektor relevanten Verordnungsänderungen sowie deren Auswirkungen auf die akkreditierten Konformitätsbewertungsstellen (KBS) wurden thematisiert. Ausserdem wurde eine harmonisierte Vorgehensweise fur die Begutachtungen definiert.

Bezüglich der Wirksamkeit der Kontrollen im Bereich Tierschutz wurde den akkreditierten KBS von der BLK grundsätzlich ein gutes Zeugnis ausgestellt. Verbesserungspotenzial wurde zu folgenden Punkten festgestellt:

• Abschliessen von Leistungsverträgen zwischen Vollzugsbehörde und KBS;
• Systematische Wahrnehmung der Oberkontrolle bei den KBS.

Weiter hat das Sektorkomitee dem BLW eine Stellungnahme zur Vernehmlassung der Inspektionskoordinationsverordnung (Verordnung über die Koordination der Inspektionen auf Landwirtschaftsbetrieben, VKIL) eingereicht.


Dernière mise à jour le: 26.07.2012
Auteur: Stefanie Hägler

Fin secteur de contenu

Recherche plein texte




Service d'accréditation suisse SAS
Contact | Informations juridiques
http://www.seco.admin.ch/sas/landwirtschaft/00137/index.html?lang=fr