Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Konsumentenstimmung im Januar geprägt von der Wechselkursentwicklung des Schweizer Frankens

Die Ergebnisse der Umfrage vom Januar 2015 sind von der Entscheidung der Schweizerischen Nationalbank (SNB) am 15. Januar 2015 geprägt, den Euro-Mindestkurs von 1.20 Franken aufzuheben. Der Gesamtindex der Konsumentenstimmung für den gesamten Monat Januar 2015 (Durchschnitt von vier Fragen) ist im Vergleich zur letzten Umfrage beinahe unverändert geblieben (−6 im Januar 2015 gegenüber −11 im Oktober 2014).


Nächste Pressemitteilung: Donnerstag 7. Mai 2015, 07:45
In den Monaten Januar, April, Juli, Oktober werden im Auftrag des SECO ca. 1000 Haushalte nach ihrer subjektiven Einschätzung der Wirtschaftslage, der finanziellen Lage des Haushaltes, der Preisentwicklung, der Sicherheit der Arbeitsplätze usw. befragt, insgesamt werden elf Fragen gestellt. Die erste Umfrage fand im Oktober 1972 statt.

Kontakt:

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Direktion für Wirtschaftspolitik
Ressort Konjunktur
Holzikofenweg 36
3003 Bern
Tel. +41(0)31 323 16 81
Fax +41(0)31 323 50 01

Ende Inhaltsbereich

Volltextsuche

Weitere Informationen

Typ: PDF

05.02.2015 | 58 kb | PDF
Typ: PDF

05.02.2015 | 32 kb | PDF
Typ: PDF

05.02.2015 | 90 kb | PDF
Typ: XLS

05.02.2015 | 105 kb | XLS
Typ: PDF

29.10.2013 | 32 kb | PDF
Typ: PDF

31.10.2014 | 34 kb | PDF
Typ: PDF

07.05.2013 | 117 kb | PDF
Typ: PDF

04.11.2009 | 84 kb | PDF
Typ: PDF

18.06.2009 | 121 kb | PDF
Typ: PDF

22.12.2008 | 81 kb | PDF
Typ: PDF

31.01.2007 | 93 kb | PDF


http://www.seco.admin.ch/themen/00374/00453/index.html?lang=de