Beginn Inhaltsbereich

Beginn Navigator

Ende Navigator



Ergonomie - allgemeine und besondere Anforderungen

Das Arbeitgesetz verlangt eine ergonomische Gestaltung der Arbeitsplätze, Arbeitsgeräte und Hilfsmittel, um Personen auch bei langfristiger Ausübung ihrer Tätigkeit vor körperlichen Schäden zu schützen. Risiken für den Bewegungsapparat (Muskeln, Knochen und Sehnen) sind wegen der grossen Häufigkeit von arbeitsbezogenen muskuloskelettalen Erkrankungen (z.B. Rückenschmerzen) besonders zu beachten. Die unterschiedlichen Körpermasse der Arbeitnehmenden müssen bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen und Betriebsmitteln berücksichtigt werden. Die Körpermasse allein genügen für die Dimensionierung von Arbeitsplätzen, Maschinen und Werkzeugen aber nicht, da immer auch die Bewegungen des Körpers und die Bedingungen der Arbeitsaufgabe zu beachten sind. Tätigkeiten, die nur mit hohem Krafteinsatz ausgeführt werden können oder stundenlange repetitive Bewegungen und Zwangshaltungen erfordern, müssen auf das absolut Notwendige begrenzt werden. Arbeitsgeräte und Einrichtungen sollen handhabbar und komfortabel zu benutzen sein. Ausreichender Platz soll zur Verfügung stehen, damit die Bewegungsfreiheit bei der Arbeit nicht eingeschränkt ist.

Das SECO hat ein Prüfmittel Gesundheitsrisiken Bewegungsapparat erstellt, das von den Arbeitsinspektoren und Arbeitsinspektorinnen benutzt wird. Beim betrieblichen Einsatz des Prüfmittels empfehlen wir eine Fachperson beizuziehen.
Zur fachlichen Beratung bei Problemen in Bezug auf eine gesunde Arbeitsplatzgestaltung und bei starken physischen Arbeitsbelastungen sollen zertifizierte ErgonomInnen beigezogen werden. Eine Liste der Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Ergonomie ist mit diesem Link zu finden:
Die Suva hat ebenfalls Publikationen und Hilfsmittel zu verschiedenen Aspekten der Ergonomie am Arbeitsplatz veröffentlicht.
Die Wegleitung erläutert die Verordnung 3 zum Arbeitsgesetz und enthält Kommentare zu den Grundsätzen der ergonomischen Gestaltung, zur Notwendigkeit einer fachtechnischen Abklärung beim Bestehen von Gesundheitsrisiken und zu den allgemeinen und besonderen Anforderungen an Arbeitsplätze und Arbeitsmittel:
Typ: PDF
ArGV 3 Art. 23: Arbeitsplätze: Allgemeine Anforderungen
Letzte Änderung: 01.02.2012 | Grösse: 375 kb | Typ: PDF

Typ: PDF
ArGV 3 Art. 24: Arbeitsplätze: Besondere Anforderungen
Letzte Änderung: 15.01.2014 | Grösse: 203 kb | Typ: PDF


Zurück zur Übersicht Arbeitsplätze und körperliche Belastungen

Ende Inhaltsbereich



http://www.seco.admin.ch/themen/00385/02747/02750/02780/index.html?lang=de