Masken

Welche Arten von Masken gibt es?

Inverkehrbringen von Atemschutzmasken

Atemschutzmasken sind persönliche Schutzausrüstungen (PSA), welche die Anforderungen der schweizerischen Verordnung für persönliche Schutzausrüstungen (PSAV, SR 930.115) erfüllen müssen und in die höchste Kategorie III der PSA gehören. Durch das Anpassen der COVID-19-Verordnung 2 am 3. April 2020 wurden Ausnahmen für das Inverkehrbringen von persönlichen Schutzausrüstungen (PSA) in Abweichung von den Anforderungen der PSAV geschaffen. Diese Ausnahmebestimmung wurde in die COVID-19-Verordnung 3 übernommen und per 18. September 2020 aufgehoben (vgl. dazu Frage 7 in den FAQ)

FAQ

Letzte Änderung 19.02.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

SECO-Infoline für Unternehmen:

Tel: +41 58 462 00 66

Montag bis Freitag von 
09:00  - 12:00 Uhr und von
14:00  - 17:00 Uhr

Kontaktformular:
«Neues Coronavirus»

E-mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Arbeitsbedingungen/Arbeitnehmerschutz/covid-19/masken_covid19.html