Internationaler Lohnvergleich

Das Entsendegesetz verpflichtet ausländische Arbeitgebende, welche Arbeitnehmende in die Schweiz entsenden, die Arbeits- und Lohnbedingungen zu garantieren, welche in der Schweiz zwingend vorgeschrieben sind. Zum Vorgehen beim Vergleich zwischen dem Lohn des inländischen Arbeitnehmenden und dem Lohn des entsandten Arbeitnehmenden hat das SECO eine Weisung erlassen und stellt ein Berechnungsbeispiel zur Verfügung. Auf der Internetplattform entsendung.admin.ch lässt sich zudem ausfindig machen, ob in einer spezifischen Branche und Region ein allgemeinverbindlicher Gesamtarbeitsvertrag zur Geltung kommt und wie hoch die darin festgehaltenen verbindlichen Mindestlöhne ausfallen.

Letzte Änderung 16.12.2015

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Personenfreizugigkeit_Arbeitsbeziehungen/freier-personenverkehr-ch-eu-und-flankierende-massnahmen/internationaler-lohnvergleich.html