EFTA - Kanada

Kanada

Im Juni 1998 begann die Schweiz im Rahmen der EFTA den Verhandlungsprozess eines Freihandelsabkommens mit Kanada. Die Verhandlungen wurden am 1. Januar 2008 abgeschlossen und die zuständigen Minister unterzeichneten das Abkommen am 28. Januar 2008. Es trat am 1. Juli 2009 in Kraft.

Das Freihandelsabkommen betrifft vor allem den Warenhandel und verarbeitete Landwirtschaftsprodukte. Es enthält jedoch einen allgemeinen Artikel mit Entwicklungsklausel über die Dienstleistungen und Investitionen (Art. 12), einen Artikel über die temporäre Einreise von natürlichen Personen (Art. 13 und Absichtserklärung), sowie Verfügungen über den Kulturbetrieb (Art. 23, Anhang J und Absichtserklärung).

Letzte Änderung 04.03.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Aussenwirtschaftspolitik_Wirtschaftliche_Zusammenarbeit/Wirtschaftsbeziehungen/Internationaler_Handel_mit_Dienstleistungen/FAH_Bilateral_und_EFTA/Abgeschlossene_FHA/EFTA-Kanada.html