Elektronischer Handel

Der E-Commerce gehört heute zu den täglichen Handelsbeziehungen. Die Unternehmen bedienen sich der elektronischen Mittel, um Einkäufe und Verkäufe effizienter abzuwickeln. Auch Private bestellen immer mehr Güter und Dienstleistungen über das Internet. Das Angebot digitaler Produkte und Dienstleistungen, die elektronisch übermittelt werden, nimmt stetig zu und die geografischen Grenzen scheinen zu verschwinden. Auf der Stufe des internationalen Handels ist die Regulierung des E-Commerces noch nicht sehr weit fortgeschritten. In diesem Zusammenhang will die Schweiz mit ihren Handelspartnern dazu beitragen, dass das Handelssystem auf multilateraler Ebene verstärkt wird.

weltkarte e-commerce
Grün: Länder, mit denen die Schweiz im elektronischen Handel über ein Instrument verfügt

Letzte Änderung 20.12.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Aussenwirtschaftspolitik_Wirtschaftliche_Zusammenarbeit/Wirtschaftsbeziehungen/Internationaler_Handel_mit_Dienstleistungen/Schweiz-E-Commerce.html