FAQ « No-Deal »

Da es nach wie vor unsicher ist, ob das «Withdrawal Agreement» zwischen dem Vereinigten Königreich (UK) und der Europäischen Union (EU) ratifiziert wird, ist nicht auszuschliessen, dass das Vereinigte Königreich «ungeordnet» aus der EU austritt («No-Deal»). Im Falle eines No-Deals würde das Handelsabkommen zwischen der Schweiz und dem Vereinigten Königreich ab dem Datum des Austritts aus der EU provisorisch angewendet.

Warenverkehr

Ursprungsregeln / Kumulation

Zollverfahren

Zulassungspflichtige Industrieprodukte

Waren tierischen und pflanzlichen Ursprungs

Geistiges Eigentum

Letzte Änderung 15.05.2019

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Aussenwirtschaftspolitik_Wirtschaftliche_Zusammenarbeit/Wirtschaftsbeziehungen/brexit/FAQ_No-Deal.html