Mutterschutz im Betrieb - Leitfaden für Arbeitgeber

Mutterschutz im Betrieb - Leitfaden für Arbeitgeber
Autor/en: Direktion für Arbeit - Arbeitsbedingungen
Preis: 0.00, Bestell-Nr. BBL: 710.229.d. Dieser Artikel wird nur in der Schweiz ausgeliefert.

Jeder Arbeitgeber ist verpflichtet, in seinem Betrieb Schwangere und Stillende sowie deren Kind vor Gefährdungen am Arbeitsplatz zu schützen. Eine Schwangere gilt grundsätzlich als arbeitsfähig, ausser wenn sie krank ist oder durch die Arbeit eine Gefährdung für das ungeborene Kind oder die Schwangere selbst besteht. Diese Broschüre zeigt auf, wie Arbeitgeber den Mutterschutz im Betrieb gesetzeskonform umsetzen können.
Bei Fragen oder Unklarheiten ist das kantonale Arbeitsinspektorat die zuständige Behörde.


Mutterschutz im Betrieb - Leitfaden für Arbeitgeber (PDF, 1007 kB, 04.10.2018)

Letzte Änderung 22.02.2019

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingungen/Broschuren/mutterschuzt_im_betrieb.html