Arbeit bei Hitzeperioden in Gebäuden... Vorsicht!

Autor/en: Direktion für Arbeit - Arbeitsbedingungen
Preis: 0.00

Auf Basis einer vereinfachten Abschätzung der Hitzebelastung in Innenräumen können die technischen, organisatorischen und persönlichen Massnahmen vor und während der Hitzeperiode ermittelt und getroffen werden. Die Empfehlungen geben auch praktische Tipps (z.B. persönliches Verhalten). Berufliche Hitzearbeitsplätze wie sie z.B. für die Wartung und Instandhaltung von Anlagen mit Hitzeabstrahlung üblich sind, müssen gesondert von Spezialisten der Arbeitssicherheit (z.B. Arbeitsmediziner) beurteilt werden.


Arbeit bei Hitzeperioden in Gebäuden... Vorsicht! (PDF, 254 kB, 23.07.2007)

Letzte Änderung 11.05.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Arbeit/Arbeitsbedingungen/Merkblatter_und_Checklisten/arbeit-bei-hitzeperioden-in-gebaeuden----vorsicht-.html