Direktion für Arbeit

arbeit

Arbeitsmarktpolitik ist weit zu fassen. Ziel ist es, möglichst allen Menschen im Erwerbsalter eine Erwerbstätigkeit zu ermöglichen – zu Löhnen, die ein Leben in Würde erlauben und zu Bedingungen, die der Gesundheit nicht schaden. Die Direktion für Arbeit sorgt in enger Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern und den Kantonen für klare Regeln im Bereich des Arbeitnehmerschutzes, der Arbeitslosenversicherung und der Arbeitsvermittlung sowie der Öffnung des Arbeitsmarktes nach der Einführung der Personenfreizügigkeit. Ferner vertreten wir die Schweiz bei der Internationalen Arbeitsorganisation und setzen uns für eine soziale Dimension der Globalisierung ein.

Letzte Änderung 29.02.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/seco/Staatssekretariat_fuer_Wirtschaft_SECO/direktion-fuer-arbeit.html