Arbeitsmarkt und Arbeitslosenversicherung

Hauptsache Arbeit

Arbeitslosigkeit steht in einem direkten Zusammenhang mit der konjunkturellen Entwicklung. Diese vermag niemand auf längere Frist vorauszusagen. In guten wie in schlechten Zeiten ist es deshalb wichtig, wirksame Instrumente bereitzuhalten, um die Betroffenen jederzeit effizient unterstützen zu können. Der Leistungsbereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung ist verantwortlich für das Arbeitslosenversicherungsgesetz. Partner, die bei der Durchführung dieser Aufgaben mithelfen, sind in den Kantonen die kantonalen Amtsstellen (KAST), die Regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) und die Logistikstellen für arbeitsmarktliche Massnahmen (LAM) sowie die öffentlichen und privaten Arbeitslosenkassen. In Zusammenarbeit mit diesen Partnern und weiteren arbeitsmarktrelevanten Institutionen bietet die Arbeitslosenversicherung ein angemessenes Ersatzeinkommen für Arbeitslose und unterstützt die rasche und nachhaltige Wiedereingliederung von Stellensuchenden in den Arbeitsmarkt. Dazu bewirtschaftet sie die Mittel des Arbeitslosenversicherungsfonds und unterhält ein Informatikzentrum zur Unterstützung der Vollzugsorgane im Bereich Arbeitsmarkt/Arbeitslosenversicherung. Der Leistungsbereich vertritt die Schweiz in internationalen Arbeitsmarktbelangen.

Rechtsetzung und Vollzug

Zu unseren Kernaufgaben gehören die Rechtsetzung und die Behandlung von Rechtsfragen in den Bereichen Arbeitsmarkt und Arbeitslosenversicherung. Mit dem Erlass von Weisungen an die verschiedenen Vollzugsorgane, der Beratung und Kontrolle von kantonalen Amtsstellen und Arbeitslosenkassen sorgen wir für eine einheitliche Anwendung des Arbeitslosenversicherungsgesetzes.

Steuerung der Vollzugsstellen

Ebenfalls zu unseren Kernaufgaben gehört die Steuerung der kantonalen Vollzugsstellen, das heisst der KAST, der RAV und der LAM sowie die Steuerung der öffentlichen und privaten Arbeitslosenkassen. Die Steuerung der RAV/LAM/KAST erfolgt dabei über messbare, wirkungsorientierte Ziele. Diese werden in einer Vereinbarung des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung mit den kantonalen Regierungen fest geschrieben.

Informatikunterstützung

Der Vollzug der Arbeitslosenversicherung wird hauptsächlich mit Hilfe von zwei elektronischen Informationssystemen unterstützt, dem Arbeitsvermittlungssystem AVAM sowie dem Auszahlungssystem ASAL. Die Daten aus diesen beiden Systemen werden im Informationssystem des SECO für die Analyse von Arbeitsmarktdaten (LAMDA) zusammengefasst und den Kantonen in Form von Controllingdaten zur Verfügung gestellt. Die Kantone unterstützen wir zudem in der Qualitätssicherung, Organisation und Ausbildung.

Entschädigungen

Mit der Arbeitslosenentschädigung bietet die Arbeitslosenversicherung betroffenen Personen einen angemessenen Ersatz für den erlittenen Erwerbsausfall. Mit der Kurzarbeitsentschädigung soll verhindert werden, dass infolge vorübergehender konjunkturell bedingter Arbeitsausfälle Arbeitsplätze verloren gehen. Das gleiche Ziel verfolgt die Schlechtwetterentschädigung, die in bestimmten Branchen (z. B. Bau) ausgerichtet werden kann, wenn die Fortführung der Arbeit durch schlechte Witterung verunmöglicht wird. Bei Zahlungsunfähigkeit eines Arbeitgebenden wird der Verdienstausfall von Arbeitnehmenden für geleistete Arbeit während maximal vier Monaten durch eine Insolvenzentschädigung kompensiert.

Arbeitsmarktmassnahmen

Mit spezifischen Instrumenten fördern wir eine möglichst rasche und dauerhafte Eingliederung von Stellensuchenden in den Arbeitsmarkt. Dazu gehören Kurse und Programme zur vorübergehenden Beschäftigung, aber auch Übungsfirmen, Berufspraktika, Motivationssemester sowie Einarbeitungs- beziehungsweise Ausbildungszuschüsse.

Präventive Massnahmen

Bei bevorstehenden Massenentlassungen können für Betroffene präventive Massnahmen hilfreich sein. Hier stehen die regionalen Arbeitsvermittlungszentren (RAV) beratend und vermittelnd zur Seite. Dabei geht es in erster Linie um Abklärungs- und Qualifikationsmassnahmen und die Einrichtung betrieblicher Arbeitsmarktzentren.

Letzte Änderung 29.02.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/seco/Staatssekretariat_fuer_Wirtschaft_SECO/direktion-fuer-arbeit/Arbeitsmarkt_Arbeitslosenversicherung.html