Bundesrat setzt Expertenkommission zum Thema "too-big-to-fail" ein

Bern, 04.11.2009 - Der Bundesrat an seiner heutigen Sitzung eine Expertenkommission ernannt, die sich mit den volkswirtschaftlichen Risiken von Grossunternehmen auseinandersetzen soll. Der Expertenkommission gehören Vertreter von Behörden, der Wissenschaft und der Privatindustrie an. Sie soll in einem Bericht Lösungsansätze zur Milderung der "too-big-to-fail” Problematik aufzeigen. Die Einsetzung der Expertengruppe erfolgt vor dem Hintergrund der umfangreichen staatlichen Stabilisierungsmassnahmen während der Finanzkrise.

Ganze Mitteilung als pdf-Datei verfügbar.


Adresse für Rückfragen

Peter Siegenthaler, Direktor der Eidgenössischen Finanzverwaltung, Tel. 031 322 60 05



Herausgeber

Eidgenössisches Finanzdepartement
http://www.efd.admin.ch

Letzte Änderung 18.12.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Medienanfragen

Bitte schicken Sie Ihre schriftlichen Medienanfragen an: medien@seco.admin.ch

Leiterin Kommunikation und Mediensprecherin

Antje Baertschi
Tel. +41 58 463 52 75
E-Mail

Stv. Leiter Kommunikation und Mediensprecher

Fabian Maienfisch
Tel. +41 58 462 40 20
E-Mail

Mediensprecherin

Livia Willi Yéré
Tel. +41 58 469 69 28
E-Mail

 

 

Kontaktinformationen drucken

News abonnieren

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/seco/nsb-news.msg-id-29925.html