Konjunkturprognosen

Die Expertengruppe des Bundes für Konjunkturprognosen publiziert jedes Quartal eine Prognose der konjunkturellen Entwicklung in der Schweiz basierend auf Annahmen zur Auslandkonjunktur sowie zur monetären Entwicklung. Die Veröffentlichungstermine sind weiter unten im Reiter «Agenda» angegeben.

Eine umfassende Beurteilung der Konjunkturlage im In- und Ausland sowie Ausführungen zur Konjunkturprognose der Expertengruppe finden sich in der vierteljährlichen Publikation «Konjunkturtendenzen» des SECO. Ausgewählte Prognoseergebnisse zum Bruttoinlandprodukt, zum Arbeitsmarkt und zum Landesindex der Konsumentenpreise sind in untenstehender Tabelle zusammengefasst.

Prognose: Schweizer Wirtschaft in der Corona-Krise

Konjunkturprognose der Expertengruppe des Bundes – Juni 2020

Die Expertengruppe bestätigt ihre bisherige Einschätzung weitgehend und erwartet für 2020 den stärksten Rückgang des BIP seit Jahrzehnten. Der Tiefpunkt dürfte im 2. Quartal erreicht werden. Sofern weitere Pandemiewellen mit starken Eindämmungsmassnahmen ausbleiben, sollte sich die Wirtschaft ab der zweiten Jahreshälfte erholen.

kp_tabellen_d

Archiv

Agenda

Herbst:
Montag, 12. Oktober 2020, 7:45

Winter:
Dienstag, 15. Dezember 2020, 7:45

Letzte Änderung 15.06.2020

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern

E-Mail


Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/konjunkturprognosen.html