Konjunkturprognosen

Die Expertengruppe des Bundes für die Konjunkturprognosen publiziert viermal pro Jahr (jedes Quartal) eine Prognose der konjunkturellen Entwicklung in der Schweiz. Die Konjunkturprognosen sind Bestandteil der vierteljährlichen Publikation «Konjunkturtendenzen» des SECO.  

Aussichten für Schweizer Konjunktur bleiben positiv

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Frühjahr 2017
In der zweiten Jahreshälfte 2016 fiel das Wachstum der Schweizer Wirtschaft enttäuschend schwach aus. Die Vorlaufindikatoren zeigen im Frühjahr 2017 aber klar nach oben, und von der Weltwirtschaft kommen positive Signale. Die Exper-tengruppe des Bundes erwartet daher eine Beschleunigung des Wachstums des Bruttoinlandproduktes (BIP) auf +1,6% im Jahr 2017 (bisher: +1,8%) und auf +1,9% im Jahr 2018 (unverändert), gestützt insbesondere durch die inländische Nachfrage. Von der wirtschaftlichen Erholung dürfte auch der Arbeitsmarkt pro-fitieren. Die Expertengruppe prognostiziert wie bisher, dass die Arbeitslosen-quote 2017 auf 3,2% und 2018 auf 3,1% zurückgehen wird.

kp_grafik_d

Weiterführende Informationen 

Agenda

Veröffentlichungskalender 2017

Konjunkturprognosen vom Juni 2017
Dienstag, 20. Juni 2017, 07:45

Konjunkturprognosen vom September 2017
Dienstag, 21. September 2017, 07:45

Konjunkturprognosen vom Dezember 2017
Dienstag, 19. Dezember 2017, 07:45

Letzte Änderung 21.03.2017

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur 

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 058 460 55 58

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/konjunkturprognosen.html