Konjunkturprognosen

Die Expertengruppe des Bundes für Konjunkturprognosen publiziert jedes Quartal eine Prognose der konjunkturellen Entwicklung in der Schweiz basierend auf Annahmen zur Auslandkonjunktur sowie zur monetären Entwicklung. Die Veröffentlichungstermine sind weiter unten im Reiter «Agenda» angegeben.

Eine umfassende Beurteilung der Konjunkturlage im In- und Ausland sowie Ausführungen zur Konjunkturprognose der Expertengruppe finden sich in der vierteljährlichen Publikation «Konjunkturtendenzen» des SECO. Ausgewählte Prognoseergebnisse zum Bruttoinlandprodukt, zum Arbeitsmarkt und zum Landesindex der Konsumentenpreise sind in untenstehender Tabelle zusammengefasst.

Aufschwung intakt trotz Risiken

Konjunkturprognosen der Expertengruppe des Bundes – Sommer 2018
Die Expertengruppe hält an ihrer bisherigen Einschätzung fest und prognostiziert für 2018 ein kräftiges BIP-Wachstum von 2,4 %. Zum einen kurbeln die robuste Weltkonjunktur und die günstige Wechselkursentwicklung die Nachfrage nach Schweizer Produkten an. Zum anderen kommen auch von der Binnenwirtschaft zunehmend Wachstumsimpulse. Für 2019 erwartet die Expertengruppe, dass die stützende Wirkung der Auslandkonjunktur allmählich nachlässt. Das BIP-Wachstum der Schweiz dürfte 2019 noch bei soliden 2,0 % liegen.

kp_tabelle_d

Weiterführende Informationen 

Archiv

Agenda

Veröffentlichungskalender 2018

Konjunkturprognosen vom September 2018
Mittwoch, 19. September 2018, 07:45

Konjunkturprognosen vom Dezember 2018
Dienstag, 18. Dezember 2018, 07:45

Letzte Änderung 18.06.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur 

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 058 460 55 58

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/konjunkturprognosen.html