Stellenmeldepflicht: Die öffentliche Arbeitsvermittlung ist bereit

Bern, 26.06.2018 - Am 26. Juni 2018 haben das SECO und der Verband der Schweizerischen Arbeitsmarktbehörden VSAA an einem Point de Presse über den Stand der Umsetzung der Stellenmeldepflicht orientiert. Alle Arbeiten sind soweit fortgeschritten, dass offene Stellen in Berufsarten mit schweizweit mindestens acht Prozent Arbeitslosigkeit ab dem 1. Juli den Regionalen Arbeitsvermittlungszentren RAV gemeldet werden können.

Das Onlineportal arbeit.swiss ist die Informations- und Servicedrehscheibe für die Umsetzung der Stellenmeldepflicht. Über den Check-up können Interessierte mit wenigen Klicks prüfen, ob eine Stelle meldepflichtig ist. Arbeitgeber sind verpflichtet, solche Stellen über arbeit.swiss oder auch per E-Mail, telefonisch oder persönlich dem RAV zu melden. Meldepflichtige Stellen sind während fünf Arbeitstagen ausschliesslich von beim RAV gemeldeten Stellensuchenden und RAV-Mitarbeitenden über einen geschützten Bereich einsehbar.

Die neuen und ergänzten Instrumente ermöglichen Arbeitgebern eine moderne, digitale und effiziente Zusammenarbeit mit den RAV und Zugriff auf die bei den RAV gemeldeten Stellensuchenden. Stellensuchende profitieren nebst einem breiten Angebot an Stellenangebote auch vom Informationsvorsprung auf meldepflichtige Stellen.

Die öffentliche Arbeitsvermittlung ist bereit für die vom Parlament beschlossenen Umsetzung der Stellenmeldepflicht.


Address for enquiries

State Secretariat for Economic Affairs SECO
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 58 462 56 56
Fax +41 58 462 56 00


Publisher

State Secretariat for Economic Affairs
http://www.seco.admin.ch

Last modification 14.09.2020

Top of page

Contact

Media enquiries

We kindly request you to address your written media enquiries to medien@seco.admin.ch  

Head of Communications and Media Spokesperson

Antje Baertschi
Tel. +41 58 463 52 75
E-Mail

Deputy Head of Communications and Media Spokesperson

Fabian Maienfisch
Tel. +41 58 462 40 20
E-Mail

Spokesperson

Livia Willi Yéré
Tel. +41 58 469 69 28
E-Mail

Spokesperson

Nadine Mathys
Tel. +41 58 481 86 47
E-Mail

Print contact

Subscribing to news

https://www.seco.admin.ch/content/seco/en/home/seco/nsb-news.msg-id-71295.html