G20 Ministertreffen: Schweiz unterstützt die Stärkung des nachhaltigen Tourismus

Bern, 08.10.2020 - Die Schweiz hat am 7. Oktober 2020 am Treffen der Tourismusministerinnen und -minister der G20 teilgenommen. Während des per Videokonferenz abgehaltenen Treffens unterstützte die Schweiz die Verabschiedung der Ministererklärung und betonte dabei vor allem, wie wichtig der Einbezug der relevanten Akteure für die nachhaltige Entwicklung im Tourismus ist.

Am virtuellen Treffen unter der Leitung von Saudi-Arabien wurde eine Ministererklärung verabschiedet. Sie umfasst drei Schwerpunktthemen: Tourismus in Zeiten von Covid-19, nachhaltige Regionalentwicklung durch den Tourismus sowie sichere und nahtlose Reiseerlebnisse. Die G20 hebt die zentrale Rolle hervor, die der Tourismus als Treiber eines nachhaltigen Wachstums und für menschenwürdige Arbeit spielen kann. Sie anerkennt die Bedeutung der internationalen Kooperation aber auch von Public-Private-Partnerships zur Bewältigung der Covid-19-Krise und zur Stärkung der Nachhaltigkeit und der Widerstandsfähigkeit des Tourismus. Sie bestätigt dabei die zentrale Rolle der internationalen Organisationen, insbesondere der Welttourismusorganisation der UNO (UNWTO), der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) und des World Travel & Tourism Council’s (WTTC).

Die Schweiz war durch Eric Jakob, Leiter der Direktion für Standortförderung des SECO im Range eines Staatssekretärs vertreten. In seiner Wortmeldung betonte Eric Jakob die Bedeutung guter Rahmenbedingungen, der Innovationsfähigkeit und des Einbezugs der verschiedenen Akteure für eine nachhaltige Entwicklung im Tourismus. Daran arbeitet das SECO intensiv zusammen mit den relevanten Akteuren, insbesondere aus der Branche und den Kantonen. Weiter signalisierte er die Bereitschaft der Schweiz zum weiteren Austausch und zur internationalen Zusammenarbeit im Tourismus.


Address for enquiries

State Secretariat for Economic Affairs SECO
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 58 462 56 56
Fax +41 58 462 56 00



Publisher

State Secretariat for Economic Affairs
http://www.seco.admin.ch

Last modification 12.02.2020

Top of page

Contact

Media enquiries

We kindly request you to address your written media enquiries to medien@seco.admin.ch  

Head of Communications and Media Spokesperson

Antje Baertschi
Tel. +41 58 463 52 75
E-Mail

Deputy Head of Communications and Media Spokesperson

Fabian Maienfisch
Tel. +41 58 462 40 20
E-Mail

Spokesperson

Livia Willi Yéré
Tel. +41 58 469 69 28
E-Mail

Print contact

News subscription

https://www.seco.admin.ch/content/seco/en/home/seco/nsb-news/medienmitteilungen-2020.msg-id-80627.html