Broschüren: Unlauterer Wettbewerb

Ruhe vor unerbetenen Werbeanrufen

Ruhe vor unerbetenen Werbenanrufen - Druckversion-1

Unerbetene Werbeanrufe sind trotz strengeren Vorschriften nach wie vor sehr verbreitet und werden von den Betroffenen meist als lästig empfunden. Es gibt zwar keinen absoluten Schutz gegen unerwünschtes Telefonmarketing, doch einige Massnahmen können helfen, die Störungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Vorsicht vor Adressbuchschwindlern!

Vorsicht vor Adressbuchschwindlern!-1

Gewerbetreibende schliessen immer wieder gegen ihren Willen entgeltliche Verträge für einen Eintrag in ein Branchenverzeichnis ab. Wer die Formulare nur flüchtig liest und ohne genaue Prüfung unterzeichnet, kann böse Überraschungen erleben, die ins Geld gehen.

Vorsicht vor Internetfallen!

Attention aux arnaques sur internet!-1

Neben seriösen Gratisangeboten locken im Internet viele scheinbare Gratisangebote. Ein paar einfache Handgriffe auf der Tastatur genügen, um das gewünschte Angebot zu beanspruchen. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind lang, kleingedruckt und
langweilig. Warum sie auch studieren?

Konsumentenfalle

Konsumentenfalle-1

Zu schön, um wahr zu sein!
Wie erkennen Sie eine Konsumentenfalle?

Gemeinsam gegen Postfach-Missbrauch

postfach_d_120x170

- gegen dubiose Geschäfte
- Pflichten eines Postfachinhabers

Unlautere Praktiken von der Schweiz aus

Unlautere Praktiken-1

insbesondere in den Bereichen:
- Adressverzeichnishandel - Versandhandel - Werbegewinnspiele (Juni 2001)

Letzte Änderung 28.04.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Publikationen_Dienstleistungen/Publikationen_und_Formulare/Werbe_und_Geschaeftsmethoden/Unlauterer_Wettweberb.html