arbeitsbedingungen_120

Die Aufgabengebiete auf einen Blick:

  • Bewilligungen Arbeits- und Ruhezeiten
  • Identifikation und Beobachtung von Gesundheitsrisiken am Arbeitsplatz
  • Erarbeitung von Grundlagen im Hinblick auf die Vermeidung von gesundheits- beeinträchtigenden Arbeitsbedingungen
  • Beaufsichtigung und Koordination des Vollzugs des Arbeits- und des Unfallverhütungsgesetzes durch die Kantone
  • Koordination des Vollzug des Produktesicherheitsgesetzes
  • Sicherer Umgang mit Chemikalien am Arbeitsplatz
 
ab_aktuell

Europäische Erhebung über die Arbeitsbedingungen (EWCS)

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) nimmt an der Europäischen Erhebung über die Arbeitsbedingungen (EWCS) der Europäischen Stiftung zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen (Eurofound) teil. In der Schweiz ist die Firma GFS Zürich beauftragt, die Interviews durchzuführen. Die EWCS Umfrage erfolgt alle fünf Jahre und dient dem SECO, Entwicklungen im Bereich Arbeit und Gesundheit zu beobachten.
Die Umfrage dauert von Februar bis Juni 2020.

Wir danken Ihnen im Voraus für eine allfällige Teilnahme an der Studie.


https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Arbeitsbedingungen.html