«Tacho» – Travail ch online

Über das Internetportal «Tacho» können Betriebe in der Schweiz und aus dem Ausland Gesuche um Arbeitszeitbewilligungen online einreichen.

logo_tacho

Mit der E-Government Applikation können Sie online Ihr Gesuch für Nacht- und Sonntagsarbeit, für den ununterbrochenen Betrieb oder Pikettdienst in der Nacht oder am Sonntag/Feiertag einreichen. Das Gesuch wird durch die Behörde beurteilt und anschliessend können Sie die Verfügung auf der online Plattform abholen. Sie erhalten zudem einen unkomplizierten Zugang zu Ihren Daten, wie Informationen zum Betrieb, den Bewilligungen und Gesuchen.

Um Tacho zu verwenden ist eine Registrierung auf den gewünschten Betrieb notwendig. Sobald Sie die Benutzerdaten per Post erhalten, können Sie sich einloggen und Ihr Gesuch online einreichen. Später, wenn die Bewilligung erteilt wurde, erhalten Sie eine E-Mail mit dem Weblink zur Bewilligung.

Achtung: Grundsätzlich sind alle Betriebe im Betriebs- und Unternehmensregister (BUR) des Bundesamtes für Statistik erfasst und können via Tacho gefunden werden. Möglicherweise ist der gewünschte Betrieb jedoch schon von einer anderen Person Ihres Betriebes registriert worden oder beinhaltet mehrere Betriebsstandorte. Bitte lesen Sie vor der Registrierung die untenstehende Kurzanleitung für Betriebe sorgfältig durch. Nehmen Sie wenn nötig Kontakt mit uns oder Ihren KollegInnen auf. Betriebsgruppen und Konzerne können übrigens zentral verwaltet werden. Weitergehende Informationen dazu finden Sie unter «Betriebsgruppe (Konzern) verwalten».

Für vorübergehende Nacht- oder Sonntagsarbeit (für die Nachtarbeit nicht länger als drei Monate; für Sonntagsarbeit bis sechs Sonntage pro Standort und Jahr) sind die kantonalen Vollzugsbehörden zuständig. Weitergehende Informationen dazu finden Sie unter «Bewilligungszuständigkeit» unter «Bewilligungsverfahren».

Falls Sie ein Gesuch für vorübergehende Nacht- oder Sonntagsarbeit beantragen, sehen Sie unter «Aktuell», welche Kantone Tacho bisher nutzen. Falls die zuständige Stelle Tacho noch nicht nutzt, wenden Sie sich direkt an die Vollzugsbehörde des Kantons, in dem die Arbeiten stattfinden sollen. Die Adressen der zuständigen kantonalen Vollzugsbehörde finden Sie unter «Adressen».

Betriebsgruppe (Konzern) verwalten:

Betriebsgruppen (Konzerne) werden individuell mit Hilfe der Fachpersonen des SECO zusammengestellt.

Falls Sie mehr als einen Betrieb verwalten möchten, registrieren Sie sich vorerst auf einen Betrieb innerhalb der Betriebsgruppe (Konzern). Nachdem Sie die Zugangsdaten per Post erhalten haben, schliessen Sie den Registrationsprozess ab. Melden Sie sich bitte anschließend bei der in der TACHO Login-Seite angegebenen Adresse. Wir werden ihnen die fehlenden Betriebe zuweisen.

Beachten Sie, dass ein Betrieb mehrere Betriebsstandorte beinhalten kann. Eine Registrierung ist nur auf den Hauptbetrieb (Betrieb) möglich. Einzelne Betriebsstandorte (Sub-Betriebe) werden über den Betrieb verwaltet. Eine Betriebsgruppe ist der Zusammenschluss mehrerer Betriebe (Hauptbetriebe).

Informationen zur Registrierung, finden sie in der «Kurzanleitung für Betriebe».

Aktuell

Aktuell können Sie bei folgenden Stellen Arbeitszeitbewilligungen mit Hilfe von Tacho online beantragen:

Wappen_Kantone

Login

Wenn Sie noch kein Tacho-Login besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Letzte Änderung 01.07.2016

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO
Arbeitsbedingungen
Arbeitnehmerschutz
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern

Tel. +41 (0)58 462 29 48
Fax +41 (0)58 462 78 31

Für Fragen zu Arbeitszeitbewilligungen:

E-Mail

Technische Fragen zu TACHO an folgende Adresse senden:

E-Mail

Für Fragen zu Planbegutachtungen/ -genehmigungen/ -bewilligungen: Eidgenössische Arbeitsinspektion 058 463 26 00

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Arbeitsbedingungen/Arbeitszeitbewilligungen-TACHO.html