Arbeitsräume und Umgebungsfaktoren

Sowohl die Arbeitsräume als auch die Umgebung des Arbeitsplatzes beeinflussen das Befinden und das Leistungsvermögen des Menschen.
Wichtige Einflussfaktoren sind die bauliche Ausstattung, die Beleuchtung, das thermische sowie das raumakustische Klima der Arbeitsräume und der Umgebung. Die Anforderungen an diese Faktoren müssen daher berücksichtigt werden, um den Gesundheitsschutz zu gewährleisten und damit auch die Arbeitsleistung zu fördern. 

Viele Störfaktoren können mit guter Planung in der Bauphase vermieden werden. Umgekehrt sind bauliche Defizite oft sehr teuer oder nur mangelhaft zu korrigieren.

Für die fachliche Beratung zu Problemen in Bezug auf diese Themen können Arbeitshygieniker oder -hygienikerinnen beigezogen werden. Eine Liste von Mitgliedern der Schweizerischen Gesellschaft für Arbeitshygiene mit Dienstleistungsangeboten ist über folgenden Link zu finden: 

Letzte Änderung 11.05.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Arbeitsbedingungen/gesundheitsschutz-am-arbeitsplatz/Arbeitsraeume-und-Umgebungsfaktoren.html