Um-/Ausbau des buchbaren Angebots SchweizMobil unter Eurotrek sowie Umbau der IG SchweizMobil

© Valais Tourism Byline: swiss-image/Valais/Christian Perret

Projektbeschrieb

Inhalt des Projekts ist es, nach eher turbulenten Jahren inkl. Sanierung des vormaligen Ground Operators SwissTrails GmbH, eine nachhaltige Lösung für das geschaffene buchbare Mehrtagesangebot "SchweizMobil" umzusetzen und zu verankern.

Mit der Übergabe der Funktion des Netzbetreibers an die Eurotrek AG soll das Netzwerk- und daraus generierte Arbeitsplätze gesichert, der Reiseumsatz sowie das Übernachtungsvolumen in der Schweiz erhalten und weiter ausgebaut werden. Voraussetzung dafür sind grössere Umbauarbeiten, grundlegende innovative Anpassungen in der Angebots- und Distributionspolitik sowie eine Gesamterneuerung des Netzwerk-Grundgefüges mitsamt der Konzeption der Interessengemeinschaft SchweizMobil an sich.

Partner

  • IG SchweizMobil
  • Eurotrek AG

Verfügte Finanzhilfe

CHF 215'070.-

Projektdauer

1. Dezember 2016 bis 31. Dezember 2019

Fachkontakt
Letzte Änderung 11.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

IG SchweizMobil,
℅ bapst.ch GmbH
Gräffetstrasse 2
1735 Giffers 

erich@bapst.ch
www.bapst.ch

+41 (0)76 576 56 44

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2016-bis-2019/ausbau_angebots_schweizmobil_eurotrek.html