Analyse Beherbergungsstatistik Hesta

Projektbeschrieb

Die Beherbergungsstatistik Hesta wird seit 2005 mittels einer Public Private Partnership (PPP) finanziert (Branche 49%, Bund 51%; rund CHF 1.8 Mio./Jahr) und vom BFS produziert. Neben Branchenverbänden und andern Organisationen des Schweizer Tourismus sind auch die Kantone als Partner beteiligt. So sind insgesamt 45 Partner in diesen Vertrag involviert.

Der aktuelle Vertrag der PPP ist bis Ende 2018 gültig. Für die Jahre 2019 – 2022 muss der Vertrag neu verhandelt werden.

Als Grundlage für die neuen Verhandlungen wird eine Analyse der Statistik erstellt.

Eckpunkte der Analyse:

  • Gesamteinschätzung der aktuellen Beherbergungsstatistik
  • Ist die Methodik sinnvoll und zeitgemäss?
  • Was sind die zukünftigen Anforderungen an die Beherbergungsstatistik im Rahmen der fortschreitenden Digitalisierung? Was erschwert allenfalls die Modernisierung der Prozesse?
  • Ist eine andere Stelle besonders qualifiziert, die Statistik in guter Qualität und gemäss Bedürfnissen der Branche zu erheben?
  • Schätzung der Sparmöglichkeiten einer an die heutigen Gegebenheiten angepassten Statistik
  • Möglichkeiten der Koppelung mit andern Erhebungen und Statistiken, um die Hotels zu entlasten (mehrfache, aber getrennte Eingabe ähnlicher Daten vermeiden)
  • Welche weiteren Branchenbedürfnisse können ohne unverhältnismässigen Aufwand abgedeckt werden? Können weitere Parameter im gleichen Zuge erhoben werden?
  • Andere Möglichkeiten und Ideen betreffend Einsparungen und sinnvolle Erweiterungen und/oder Änderungen der Beherbergungsstatistik

Methodik der Analyse:

  • Befragung von Branchenvertretern und Leistungserbringern
  • Befragung BFS
  • Expertenbefragung
  • Recherche
  • Workshop mit Branchenvertretern und IT-Experten

Die Resultate werden nach der der Durchführung des Workshops in einem Analysebericht festgehalten.

Partner

  • hotelleriesuisse
  • Gastrosuisse
  • Zürich Tourismus
  • Schweiz Tourismus
  • Rütter Soceco AG

Verfügte Finanzhilfe

CHF 35'308.-

Projektdauer

1. März 2017 bis 30. Juni 2017

Fachkontakt
Letzte Änderung 05.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Schweizer Tourismus-Verband
Finkenhubelweg 11
Postfach
3001 Bern

info@swisstourfed.ch
www.swisstourfed.ch
Tel. +41 (0)31 307 47 47

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2016-bis-2019/analyse-beherbergungsstatistik-hesta.html