ART-Bisses / ART-Suonen Kulturelle und touristische Inwertsetzung der Walliser Suonen

© Touristische Unternehmung Grächen

Projektbeschrieb

Das Projekt ARTSUONEN entwickelt und realisiert mittels eines kreativen Ansatzes und einer Netzwerkbildung zwischen Tourismusdestinationen neue kulturtouristische Angebote. Ab dem Jahr 2017 entsteht ein innovatives Kunst-Kulturtourismusprojekt, mit dem Ziel die Touristen bzw. Besucher der Suonen auf das wertvolle Kulturgut und seine Herausforderungen aufmerksam zu machen. Die Synergie- und Netzwerkbildung zwischen Tourismusdestinationen stehen im Fokus dieses Projektes, wie auch eine sprachübergreifende Kooperation.

Aus den Erfahrungen dieses Pilotprojektes soll ein Wissenstransfer stattfinden, welcher erlaubt zusätzliche Kunst-Kulturtourismusangebote auf weiteren Suonen zu realisieren. Mit dem Projekt wird eine Netzwerkdestination Valbisses-Artsuonen entstehen mit der Inwertsetzung der Synergien von den drei Wirkungsketten Landwirtschaft – Tourismus – Kunst. Die Kulturtourismusangebote fokussieren sich auf die Sommer und Herbstmonate und verfügen über ein hohes Erlebniswert für kultur-und naturinteressierte Gäste.

Ziele

  • Innovationen in der Entwicklung von Kulturtourismusprodukten
  • Angebotsentwicklung aufbauen und realisieren, indem man auf Kooperationen innerhalb wie auch zwischen den Tourismusdestinationen aufbaut (bestehende Angebote, Restaurants, Hotels, etc.)
  • Wissenstransfer sicherstellen für die Realisierung von weiteren Kulturtourismusprodukten
  • Aufbau von einer Qualitätssicherung für Kulturtourismusprodukte

Partner

  • Crans-Montana Tourisme & Congrès
  • Touristische Unternehmung Grächen AG

Projektdauer

1. März 2016 bis 28. Februar 2018

Fachkontakt
Letzte Änderung 02.10.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Verein Walliser Suonen
c/o SEREC
Avenue de France 6
1950 Sion

www.bisses-suonen.ch
Tel. +41 (0)27 475 60 30

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2016-bis-2019/art-bisses---art-suonen-kulturelle-und-touristische-inwertsetzun.html