Gesamtschweizerische Synergien durch Kooperation im Bereich Erlebnisse und Events

Projektbeschrieb und Ziele

Nachhaltige Marktfähigkeit dank Kooperation! - Durch die Kooperation verschiedener Leistungsträger im Bereich Erlebnisse und Events entstehen gesamtschweizerische Synergien – vom Bodensee bis an den Genfersee. Es entstehen für den Kunden attraktive, innovative Angebote und kleinere bis grössere Tourismusorganisationen sowie touristische Leistungsträger werden durch die Bündelung von kostenintensiven Aufgaben und das Nutzen des Synergiepotenzials effizienter.

Mit der Erlebnismacher AG entsteht ein Service-Haus und Netzwerk verschiedener Leistungsträger in den Bereichen Erlebnisse und Events. Für touristische Leistungsträger und Tourismusorganisationen werden Dienstleistungen und Lösungen im Bereich Marketing, Vertrieb und Administration angeboten und gebündelt, die den heutigen und zukünftigen Marktbedürfnissen entsprechen. Das national tätige Service-Haus sorgt dafür, dass die beteiligten Unternehmen den Endkunden begeistern und ihm vom Bodensee bis hin zum Genfersee attraktive und innovative Erlebnisse bieten können. Für Leistungsträger und somit Partner wird das touristische Angebot auf einer Vertriebsplattform gebündelt.

Partner

Das Projekt umfasst in der Startphase folgende beteiligte Unternehmen:
Emmental Tours AG, Herzroute AG, Berger Events GmbH und Abenteuer-Zeitreisen TOPAZ GmbH. Im Zuge der 3-jährigen Gesamtprojektdauer werden weitere Unternehmen und Partner hinzukommen.  

Verfügte Finanzhilfe

CHF 433'500.-

Projektdauer

1. Juni 2016 bis 30. Juni 2019

Fachkontakt
Letzte Änderung 06.12.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Erlebnismacher AG
Hauptstrasse 59
9053 Teufen

info@erlebnismacher.ch
www.erlebnismacher.ch
Tel. +41 71 787 51 15 (Ost)
Tel. +41 34 408 30 60 (West)

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2016-bis-2019/gesamtschweizerische-synergien-durch-kooperation-im-bereich-erle.html