Informationen zur Zugänglichkeit von Angeboten im Schweizer Tourismus

©Pixabay

Projektbeschrieb

Ziel ist, dass jeder touristische Leistungsträger in der Schweiz aktuelle Informationen zur Zugänglichkeit seiner Angebote strukturiert, einheitlich & öffentlich zur Verfügung stellt.

Um die grosse Mehrheit der touristischen Leistungserbringer abzuholen, wird eine pragmatische Systematik zur Selbstdeklaration entwickelt und gemeinsam mit Pilotpartnern getestet. Die Daten werde dabei nicht bewertet. Mit Hilfe der objektiven Informationen können Reisende im Hinblick auf ihre individuellen Bedürfnisse selber entscheiden, ob ein Angebot für sie zugänglich ist oder nicht. Denn was für den einen zugänglich ist, kann für den anderen ein unüberwindbares Hindernis darstellen.

Das Projekt schafft zudem eine Vereinheitlichung bestehender Systematiken (u.a. externe Audits). Dies betrifft sowohl die Erfassungskriterien wie einen gemeinsamen Auftritt mit Hilfe eines übergeordneten, ansprechenden Emblems. Dadurch wird eine gesammelte und zielgerichtete Endkundenansprache möglich.

Weitere Multiplikatoren stellen u.a. die Destinationen, Verbände und Schweiz Tourismus dar. Für die Bekanntmachung des Emblems kann das Projekt auf die grosse Reichweite der verschiedenen Mitglieder zählen.

In Zukunft soll die Projektteilnahme zur Branchennorm im Tourismus werden.

Partner

  • GastroSuisse
  • HotellerieSuisse
  • Schweizer Tourismus Verband
  • Schweiz Tourismus
  • Pro Infirmis
  • Reka Ferien
  • Schweizer Jugendherbergen
  • Netzwerk Schweizer Pärke
  • Seilbahnen Schweiz
  • Verband Christlicher Hotels
  • Zürich Tourismus
  • TESSVM
  • Davos Klosters
  • Pilatus Bahnen
  • Niesenbahn
  • Schiffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee
  • Verein AccessibilityGuide.

Projektdauer

Juli 2019 - Juli 2022

Fachkontakt
Letzte Änderung 07.11.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Förderverein Barrierefreie Schweiz
c/o focusright gmbh
Zweierstrasse 35
8004 Zürich

info@barrierefreieschweiz.ch
www.barrierefreieschweiz.ch

Tel. +41 44 461 14 82

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2016-bis-2019/info-zugaenglichkeit-angeboten-tourismus.html