Genf

Gestützt auf Art. 360f OR informieren die Kantone das SECO über die in ihrem Kanton erlassene NAV mit zwingenden Mindestlöhnen gemäss Art. 360a. Auf dieser Seite finden Sie die Beschlüsse, sowie die letzten Änderungen, die sie betreffen. Rechtsverbindlich bleiben die Publikationen auf den jeweiligen kantonalen Webseiten.  


Contrat-type de travail des esthéticiennes (CTT-Esthé)

Gültig bis 31.12.2023

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


Contrat-type de travail de l'économie domestique (CTT - EDom)  

Gültig bis 31.12.2023

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


Contrat-type de travail pour le transport de choses pour compte de tiers (CCT-TCCT)

Gültig bis 31.12.2023

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


Contrat-type de travail des monteurs de stands (CCT-MStands)

Gültig bis 31.12.2022

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


CTT avec salaires minimaux impératifs pour le secteur du commerce de détail (CTT-CD)

Gültig bis 31.12.2023

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


Contrat-type de travail avec salaires minimaux impératifs pour le secteur de la mécatronique (CTT-Méca)

Gültig bis 31.12.2021

Verfügbar in französischer Sprache

Grundbeschluss


Änderungen


Contrat-type de travail avec salaires minimaux impératifs pour le secteur des parcs et jardins, des pépinières et de l'arboriculture (CTT-PJ)

Gültig bis  

Verfügbar in französischer Sprache


Grundbeschluss


Letzte Änderung 01.07.2021

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Personenfreizugigkeit_Arbeitsbeziehungen/normalarbeitsvertraege/Normalarbeitsvertraege_Kantone/Genf.html