Vernetzung der Tourismusakteure des Val-de-Travers

valdetraversdef..PNG

Projektbeschrieb

Der Verein Destination Val-de-Travers, der die wichtigsten Tourismusanbieter des Val-de-Travers vereint, hat eine Initiative lanciert, um dem Tourismus im Tal neuen Schwung zu verleihen. Das zweiteilige Konzept sieht einerseits den Zusammenschluss sämtlicher Tourismusakteure des Val-de-Travers in Themennetzwerken (Unterkünfte, Gastronomie und regionale Spezialitäten, Mobilität, Kultur, Freizeit und Absinth) und andererseits die zentralisierte Präsentation aller Informationen der Netzwerke auf einer digitalen Plattform vor.

Zu den Besonderheiten dieser Initiative gehört, dass sie von den lokalen Tourismusanbietern für den lokalen Tourismus umgesetzt wird.

Ziele

Durch die Vernetzung soll die Qualität des Aufenthalts und des touristischen Angebots verbessert werden. Der Austausch von Wissen und Best Practices unter den Akteuren soll allen zugutekommen.

Über die digitale Plattform können die Besucherinnen und Besucher ihren Aufenthalt leichter planen und die ausgewählten Aktivitäten online reservieren.

Partner

Der Kanton Neuenburg, die Gemeinde Val-de-Travers, die Loterie Romande und weitere Finanzpartner unterstützen das Projekt ebenfalls. Der Grossteil der Tourismusanbieter des Val-de-Travers hat sich zudem bereit erklärt, einen beachtlichen Teil ihrer Arbeitszeit der Umsetzung dieses Projektes zu widmen.

Verfügte Finanzhilfe

CHF 400 000

Projektdauer

1.9.2020 bis 1.9.2023

Fachkontakt
Letzte Änderung 05.05.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Association Destination Val-de-Travers
c/o RUN
Léopold-Robert 36
case postale 1244
2301 La Chaux-de-Fonds

www.myvaldetravers.ch

info@myvaldetravers.ch

Tel. +41 (0)32 889 76 06

 

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Gefoerderte_Projekte/2020-bis-2023/val_de_travers.html