Index zur wöchentlichen Wirtschaftsaktivität

Der Index zur wöchentlichen Wirtschaftsaktivität (WWA) liefert zeitnahe Informationen zur Entwicklung der Schweizer Wirtschaft. Er ersetzt die BIP-Berechnungen nicht, weist aber eine hohe Korrelation mit dem realen BIP-Wachstum der Schweiz auf und ergänzt die bisher existierenden Daten. Die Berechnung erfolgt ab 2005 auf der Basis von Tages- oder Wochenindikatoren.

Wirtschaftsaktivität relativ zum Vorkrisenniveau in %

wwa_de

Lesebeispiel

  • Für die Kalenderwoche 13 2021 (29. März bis 4. April) lag der WWA-Index bei +3,9.
  • Damit lag die WWA noch um 1,0 % unter dem Vorkrisenniveau
    (4. Quartal 2019).
  • Im Durchschnitt des 1. Quartals 2021 notierte der WWA-Index bei -0,3, was ein Wachstum des realen, saison-, kalender- und Sportevent-bereinigten BIP von -0,5 % impliziert.

Hinweise

  • Der WWA-Index ist eine experimentelle Statistik, wird laufend überprüft und kann bei Bedarf angepasst werden.
  • Der WWA-Index ist weder eine wöchentliche BIP-Berechnung noch eine BIP-Prognose des SECO oder der Expertengruppe Konjunkturprognosen des Bundes.
  • Nachträgliche Revisionen des WWA-Index sind aufgrund von Revisionen der einfliessenden Indikatoren möglich.

Letzte Änderung 20.07.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern

E-Mail


Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/indikatoren/wwa.html