MRA Schweiz – Kanada

Das MRA zwischen der Schweiz und Kanada ist seit dem 1. Mai 1999 in Kraft. Weil die kanadischen und die schweizerischen technischen Vorschriften in den einzelnen Produktebereichen nicht als gleichwertig anerkannt werden, sind Produkte, die von der Schweiz nach Kanada exportiert werden, nach wie vor nach den technischen Vorschriften Kanadas zu bewerten. Die Konformitätsprüfung kann aber durch eine im Rahmen des Abkommens anerkannte schweizerische Konformitätsbewertungsstelle durchgeführt werden (sogenanntes „traditionelles“ MRA).

Fachkontakt
Letzte Änderung 14.03.2017

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Aussenwirtschaftspolitik_Wirtschaftliche_Zusammenarbeit/Wirtschaftsbeziehungen/Technische_Handelshemmnisse/Mutual_Recognition_Agreement_MRA0/MRA_Schweiz-Kanada.html