Finanzhilfegesuch

Prioritätenordnung Vollzug Innotour

Die Mittel für die Innotour-Periode 2016-2019 sind ausgeschöpft, was vergleichbar mit früheren Periode ist.

Am 13. März 2019 hat das Eidgenössische Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF die für die Periode 2012-2015 erstellte Prioritätenordnung und die Modalitäten für nach wie vor gültig erklärt.

  • Finanzhilfegesuche können ab sofort weiterhin eingereicht und entsprechend geprüft werden.
  • Das SECO kann weiterhin Verfügungen erlassen. Die in positiven Verfügungen zugesprochenen Zahlungen erfolgen aber unter dem Vorbehalt, dass neue Innotour-Mittel von der Bundesversammlung bewilligt bzw. verabschiedet werden. Dies wird voraussichtlich Ende September 2019 der Fall sein.

Diese Massnahme ermöglicht eine effiziente Überbrückung im Hinblick auf die Periode 2020-2023.


Das unterschriebene Formular 'Finanzhilfegesuch' sowie sämtliche Unterlagen (vgl. Ziffer 4 des Finanzhilfegesuchs) müssen in elektronischer Form an tourismus@seco.admin.ch gesendet werden.

Senden Sie bitte zusätzlich ein unterschriebenes Formular per Post an:
Staatssekretariat für Wirtschaft SECO, Direktion für Standortförderung, Tourismuspolitik, Holzikofenweg 36, CH-3003 Bern

Fachkontakt
Letzte Änderung 22.08.2019

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Standortfoerderung/Tourismuspolitik/Innotour/Finanzhilfegesuch.html