Berechnungsvorlagen

Mittels der untenstehenden Exceldokumente lassen sich Lohnbudgets für die Anstellung im Stundenlohn oder im Monatslohn und Lohnabrechnungen bei Anstellung im Stundenlohn oder im Monatslohn erstellen.

Hinweis: In den Berechnungsvorlagen werden ausschliesslich die Beitragssätze berücksichtigt, die von den kantonalen Familienausgleichskassen zur Finanzierung der Familienzulagen (Kinder-, Ausbildungs-, Geburts- und Adoptionszulagen) erhoben werden. Die kantonal unterschiedlichen Beitragssätze zur Finanzierung der weiteren an die Familienausgleichskasse übertragenen Aufgaben (Adoptionsentschädigung, Integrationszulage etc.) müssen separat dazugerechnet werden.

Informationen zu den aktuell geltenden Arten und Ansätze der Familienzulagen in den einzelnen Kantonen finden Sie hier.

 

 

Letzte Änderung 04.03.2019

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Personenfreizugigkeit_Arbeitsbeziehungen/schwarzarbeit/Arbeit_korrekt_melden/Private_Arbeitgebende/Lohnbudget_Lohnabrechnung/Berechnungsvorlagen_Rechenbeispiel.html