Notifikation von technischen Vorschriften

Zweck und Ablauf des Notifikationsverfahrens

Um Produkte im In- und Ausland auf den Markt zu bringen, sind technische Vorschriften einzuhalten. Beispielsweise müssen Lebensmittel auf der Verpackung Informationen zum Produkt enthalten, Elektrogeräte elektromagnetische Kompatibilität aufweisen oder Fahrzeuge Abgasgrenzwerte einhalten. Solche rechtsverbindlichen Regeln werden technische Vorschriften genannt.

Sollen im Ausland oder in der Schweiz technische Vorschriften erlassen oder geändert werden, so sind gemäss internationalen Übereinkommen die WTO-Mitglieder zu informieren. Diese Meldung wird als «Notifikation» bezeichnet.

Dank der Notifikation können allfällige technische Handelshemmnisse frühzeitig erkannt und vermieden werden. Darüber hinaus stellen ausländische Notifikationen eine wertvolle Informationsquelle für die Schweizer Exportwirtschaft über bevorstehende technische Vorschriften auf ausländischen Märkten dar.

Weiterführende Informationen zum Notifikationsverfahren können Sie dem Notifikationsleitfaden (PDF, 143 kB, 01.12.2014) des Staatssekretariats für Wirtschaft entnehmen.

Veröffentlichung ausländischer Notifikationen

Ausländische Notifikationen sind kostenlos auf der Website der Schweizerischen Normen-Vereinigung – Schweizerisches Informationszentrum für technische Regeln (Switec) – oder derjenigen der WTO (TBT und SPS) abrufbar.

Zur Veranschaulichung finden Sie hier eine Notifikation der USA über technische Vorschriften im Bereich Waschmaschinen.

Kommentare zu ausländischen Notifikationen

Exportierende Unternehmen werden durch die Notifikation frühzeitig über neue Vorschriften in ihren Absatzmärkten informiert und erhalten über das Staatssekretariat für Wirtschaft Gelegenheit zur Stellungnahme, sofern die Entwürfe internationalen Verpflichtungen zu widersprechen drohen.

Informationen und Kommentare

Die SNV (Tel. +41 52 224 54 54; switec@snv.ch) und das SECO (Tel: +41 58 464 07 60; E-Mail TBT und E-Mail SPS) erteilen Ihnen gerne weiterführende Informationen über das Notifikationsverfahren.

Für die Ausarbeitung von Kommentaren zu ausländischen Notifikationen kontaktieren Sie bitte das SECO. 

Fachkontakt
Letzte Änderung 04.09.2017

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Aussenwirtschaftspolitik_Wirtschaftliche_Zusammenarbeit/Wirtschaftsbeziehungen/Technische_Handelshemmnisse/Notifikation_technische_Vorschriften.html