Tax relief within the scope of regional policy

KMU-Politik Steuererleichterungen

As part of the regional policy, the Swiss Confederation supports efforts to strengthen the competitiveness of individual regions and increase their added value. Based on Article 12 of the Federal Act on Regional Policy, tax relief may be granted to industrial companies and service providers with close production links. The Confederation is thus able to support the creation and realignment of jobs in structurally weak regional centres.

The terms and conditions and areas of application are specified in three ordinances (see legal bases as from 1 July 2016). 93 regional centres in 19 cantons fall within the areas of application on 1 July 2016. They cover around 10% of the Swiss population.

Map of Legal framework for tax relief within the scope of regional policy

The cantons are responsible to submit applications for tax relief in accordance with regional policy to the federal government. The cantonal economic development agencies provide advice about the procedure.

Press releases (in German)

03.06.2016
Regionalpolitik: Reform der Steuererleichterungen abgeschlossen

Der Bundesrat hat an seiner Sitzung vom 3. Juni 2016 die Totalrevision der Verordnung über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik verabschiedet. Die wichtigsten Änderungen betreffen die Einführung einer betragsmässigen Obergrenze, die Anpassung der Anwendungsgebiete unter Berücksichtigung der Raumordnungspolitik sowie eine erhöhte Transparenz über die gewährten Steuererleichterungen. Die revidierten Bestimmungen treten am 1. Juli 2016 in Kraft.  

28.01.2016

Regionalpolitik: Anhörung zur Verordnung des WBF zu den Steuererleichterungen

Das Staatssekretariat für Wirtschaft (SECO) hat heute die Anhörung zur Verordnung über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik eröffnet. Die Verordnung enthält die Ausführungsbestimmungen des Eidgenössischen Departements für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF zur Verordnung des Bundesrates über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik. Die Anhörung dauert bis zum 4. April 2016.

11.12.2015
Regionalpolitik: Reform der Steuererleichterungen stösst auf positive Resonanz

Der Bundesrat hat an seiner heutigen Sitzung vom Ergebnis des Vernehmlassungsverfahrens zur Totalrevision der Verordnung über die Gewährung von Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik Kenntnis genommen. Die Stossrichtungen der Reform wurden in der Vernehmlassung grundsätzlich bestätigt. Der Bundesrat führte eine erste Aussprache zum weiteren Vorgehen.  

19.12.2013

Zuwanderung: Effekte der Standortförderung gering und überwiegend im ländlichen Raum

Der Bericht "Standortförderung und Zuwanderung" im Auftrag des Staatssekretariats für Wirtschaft (SECO) analysiert die Wirkungszusammenhänge zwischen den Standortförderungsmassnahmen des Bundes und der Zuwanderung. Die Studie von Ecoplan untersucht insbesondere die Standortpromotion, Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik und die Förderung der Beherbergungswirtschaft. In dem die Standortförderung zum Erhalt und zur Schaffung von Arbeitsplätzen beiträgt, wird auch eine leicht erhöhte Zuwanderung von rund vier Prozent ausgelöst. Rund drei Viertel des Zuwanderungseffektes entfallen auf ländliche oder strukturschwache Gebiete abseits der Ballungszentren. Weiter kommt die Studie zum Schluss, dass geförderte Unternehmen ihr Personal nicht wesentlich stärker im Ausland rekrutieren als übrige Unternehmen.

23.10.2013
Regionalpolitik: Bundesrat will Steuererleichterungen reformieren

Steuererleichterungen im Rahmen der Regionalpolitik haben dazu beigetragen, in strukturschwachen Regionen zahlreiche Arbeitsplätze zu schaffen und Wertschöpfung zu generieren. Dies hat eine externe Evaluation im Auftrag des Bundes ergeben. Gleichzeitig empfiehlt sie, eine betragsmässige Obergrenze einzuführen, damit übermässige Steuererleichterungen vermieden werden können. Weiter sollten danach die Anwendungsgebiete unter Berücksichtigung der Raumordnungspolitik angepasst werden. Der Bundesrat hat das Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung (WBF) beauftragt, eine entsprechende Reform der Steuererleichterungen mit diesen zwei Stossrichtungen vorzubereiten.  

Last modification 01.02.2018

Top of page

https://www.seco.admin.ch/content/seco/en/home/Standortfoerderung/KMU-Politik/Steuererleichterungen_im_Rahmen_der_Regionalpolitik.html