Fachstellen des Bundes und Kontaktdaten der zuständige kantonalen Behörden

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Die Direktion für Arbeit des Staatssekretariats für Wirtschaft SECO sorgt in enger Zusammenarbeit mit den Sozialpartnern und den Kantonen für klare Regeln im Bereich des Arbeitnehmerschutzes, der Arbeitslosenversicherung und der Arbeitsvermittlung sowie der Öffnung des Arbeitsmarktes nach der Einführung der Personenfreizügigkeit. Ferner vertritt sie die Schweiz bei der Internationalen Arbeitsorganisation und setzt sich für eine soziale Dimension der Globalisierung ein.


Direktion für europäische Angelegenheiten DEA

Die Direktion für europäische Angelegenheiten DEA des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten EDA analysiert die europäische Integrationspolitik und deren Auswirkungen für die Schweiz. Sie koordiniert die Europapolitik des Bundes in Zusammenarbeit mit den zuständigen Fachstellen und informiert sowohl über die schweizerische Europapolitik als auch über die europäische Integration allgemein.


Staatssekretariat für Migration SEM

Das Staatssekretariat für Migration regelt, unter welchen Bedingungen Personen in die Schweiz einreisen, leben und arbeiten dürfen - und es entscheidet, wer in der Schweiz Schutz vor Verfolgung erhält. Das Amt ist zudem Koordinationsorgan für die Integrationsbemühungen von Bund, Kanton und Gemeinden und ist auf Bundesebene für Einbürgerungen zuständig.


Kantonale Arbeits- und Migrationsämter


Letzte Änderung 02.03.2016

Zum Seitenanfang

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/Arbeit/Personenfreizugigkeit_Arbeitsbeziehungen/freier-personenverkehr-ch-eu-und-flankierende-massnahmen/kontakt.html