Bruttoinlandprodukt

Für jedes Quartal führt das SECO eine Quartalsschätzung des Bruttoinlandprodukts (BIP) und seiner Komponenten durch. Die Quartalsschätzung ermöglicht eine Diagnostik der konjunkturellen Entwicklung der wichtigsten makroökonomischen Aggregate in angemessener Frist und zuverlässiger Weise.

Bruttoinlandprodukt im 2. Quartal 2019: Konjunktur schwächt sich ab

Das BIP der Schweiz wuchs im 2. Quartal 2019 um 0,3 %, nach 0,4 % (revidiert) im Vorquartal. Inland- und Auslandnachfrage entwickelten sich im Einklang mit anderen europäischen Ländern schwach. Das belastete insbesondere die Dienstleistungsbranchen.

Reales Bruttoinlandprodukt

grafik_DE

Reale Daten, saison- und kalenderbereinigt, Veränderungsraten nicht annualisiert.

Archiv

Agenda

3. Quartal 2019
Donnerstag, 28. November 2019, 7:45

4. Quartal 2019
Dienstag, 3. März 2020, 7:45

1. Quartal 2020
Mittwoch, 3. Juni 2020, 7:45

2. Quartal 2020
Donnerstag, 27. August 2020, 7:45

Benchmark-Revision 1980-2020
Montag, 28. September 2020
weitere Informationen: Revisionspolitik

3. Quartal 2020
Dienstag, 1. Dezember 2020, 7:45


Letzte Änderung 07.11.2019

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern

Tel. +41 058 460 55 58
E-Mail

 

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/bip-quartalsschaetzungen-.html