BIP Quartalsschätzungen

Für jedes Quartal führt das SECO eine Quartalsschätzung des Bruttoinlandprodukts (BIP) und seiner Komponenten durch. Die Quartalsschätzung ermöglicht eine Diagnostik der konjunkturellen Entwicklung der wichtigsten makroökonomischen Aggregate in angemessener Frist und zuverlässiger Weise.

Das Bruttoinlandprodukt im 1. Quartal 2018

Das reale Bruttoinlandprodukt (BIP) der Schweiz wuchs im 1. Quartal 2018 um 0,6 %. Das Wachstum verlor gegenüber dem zweiten Semester 2017 etwas an Schwung, jedoch war es breit über die Wirtschaftssektoren abgestützt. Der 2. Sektor wuchs moderat. Beschleunigt hat sich die Entwicklung in mehreren Dienstleistungsbranchen, darunter etwa der Handel und die unternehmensnahen Dienstleistungen. Die Unterhaltungsbranche wuchs dank internationaler Sportgrossanlässe kräftig. Auf der Verwendungsseite stützten der Konsum und die Ausrüstungsinvestitionen das Wachstum. Damit einher gingen ein spürbarer Anstieg der Importe und ein leicht negativer Wachstumsbeitrag des Aussenhandels.

Reales Bruttoinlandprodukt

grafik_d

Reale Daten, saison- und kalenderbereinigt, Veränderungsraten nicht annualisiert.

Weiterführende Informationen 

Agenda

Veröffentlichungskalender 2018

2. Quartal 2018 erscheint am
Donnerstag, 06. September 2018, 7:45

3. Quartal 2018 erscheint am
Donnerstag, 29. November 2018, 7:45


Letzte Änderung 31.05.2018

Zum Seitenanfang

Kontakt

Staatssekretariat für Wirtschaft SECO

Direktion für Wirtschaftspolitik
Konjunktur

Ronald Indergand
Holzikofenweg 36
CH-3003 Bern
Tel. +41 058 460 55 58

Kontaktinformationen drucken

https://www.seco.admin.ch/content/seco/de/home/wirtschaftslage---wirtschaftspolitik/Wirtschaftslage/bip-quartalsschaetzungen-.html